Die Welt von Rugon


DIE WELT

In der Fantasy Welt Rugon begann alles mit den zeitlosen Drachen. Drei Stück an der Zahl, jeder mit einer eigenen Besonderheit, begannen sie das Universum zu schaffen, bis Rugon sich in dem haltlosen Raum bildete. Sie begannen damit, eine Rasse namens Thanarysh zu bilden, aus der sich die Welt in eine beliebige Richtung entwickeln sollte. Diese Form-wandelnden Wesen sollten der Grundstein für jedes Wesen in Rugon sein. Zusätzlich wurden 6 sogenannte Götter kreiert. Jeder von ihnen brachte zwei Emotionen und einen Magie Typ mit in die Welt. Des Weiteren wurden 9 Drachen erschaffen, um dafür zu sorgen, dass die Götter ihre Macht nicht missbrauchen und ihre Rolle als Wächter und Katalysator für Magie erfüllen.

Nach zwei großen Kriegen ist die Welt am Rande der Zerstörung und alle Völker sind dabei, sich wieder zu sammeln. Dennoch sorgen die alten Wunden und das gebrochene Vertrauen dafür, dass ein Krieg nicht lange auf sich warten lässt.

hier geht's zur Vorgeschichte